Header

Teeschale München

Unser Geschäft liegt unübersehbar direkt an der Ostseite des Viktualienmarkts.
 
Öffnungszeiten:
 
Mo-Fr   10-18.30 Uhr
(Juni, Juli, August 
nur von 10-18 Uhr)
 
 Samstag 10-18 Uhr

Teeschale am Viktualienmarkt
Westenriederstr. 6
80331 München

Tee-Shop

Tee-Rosen / Tee-Blüten

Eine uralte Knüpfkunst Chinas erfreut sich bei uns großer Beliebtheit – die „Teerosen" oder "Teeblumen".

Frisch gepflückte Blattspitzen, also die obersten 3 Triebe, werden in der Mitte mit einem Faden zusammengebunden, auseinandergespreizt und in speziellen Öfen getrocknet. Das ist aber nur eine Methode, Blätter kunstvoll zu verarbeiten. Die Vielfalt und Kreativität der einzelnen Provinzen kennt keine Grenzen. Oft wird noch ein Blütentrieb eingearbeitet – z.B. von der Chrysantheme – was die Teerose natürlich besonders edel macht.

Teerosenfabrik verschiedene Sorten

Zu Hause übergießt man die Teerose mit heißem Wasser, am besten in einem Glas, damit man sieht, wie sich die Teerose ganz langsam entfaltet und die eingearbeitete Blume herauswächst.

Grüner Tee mit Blüten Stilleben

Das kann schon mal 20 Minuten dauern, bis die ganze Pracht zu sehen ist. Inzwischen kann man die teilweise sehr hochwertigen Tees natürlich abgekühlt genießen und schüttet solange Wasser nach, bis es einem nicht mehr schmeckt und das Aroma erschöpft ist. So jedenfalls machen es die Chinesen.

Mein Foto eines Stillebens in einem chinesischen Teehaus zeigt das Design eines typischen Müßiggangs voller Entspannung. Man bekommt eine Teekarte mit lauter bunten Bildern von geöffneten Teerosen und bestellt sich eine. Alle paar Minuten bringt ein Chinese dann Wasser zum Nachschenken vorbei.

In unserem Geschäft halten wir immer mehrere Sorten von Teerosen bereit.

Nach oben


Copyright © 2017: Teeschale München - Alle Rechte vorbehalten - Webdesign: Peter Oltmanns - pol-web-media.de